Zum Inhalt

KONSULTORI LEISTUNG

Unternehmen verkaufen

Vor welchen Herausforderungen Sie stehen

Sie möchten Ihr Unternehmen an einen strategischen Übernehmer verkaufen.

Sie möchten Ihr Unternehmen verkaufen, um sich neu zu orientieren.

Sie möchten Ihr Unternehmen aus wirtschaftlichen Gründen verkaufen.

Sie möchten Ihr Unternehmen an ein Familienmitglied oder eine Person im Unternehmen weitergeben.

Sie möchten einen Teil Ihres Unternehmens auskoppeln und an einen strategischen Partner verkaufen.

Sie möchten Ihren Unternehmensverkauf langfristig vorbereiten.

Case Study Strategischer Investor und Unternehmensverkauf
Case Study Strategischer Investor und Unternehmensverkauf © Konsultori

Strategischer Investor und Unternehmensverkauf von Food-Startup Goldkehlchen

Vorbereitung des Einstieges eines strategischen Investors bis zur Begleitung des Gesamtunternehmensverkaufes als Exit für den Gründer.

Case Studies Unternehmensübergabe © konsultori
Case Studies Unternehmensübergabe © Konsultori

Unternehmensverkauf von beechange

beechange ist ein online Shop, über den nachhaltige Haushaltsprodukte bezogen werden können. Im November 2015 startete die Zusammenarbeit mit der ehemaligen Eigentümerin Karin Haffert, um den Shop zu verkaufen und an geeignete NachfolgerInnen zu übergeben. Das Projekt lief von November 2015 bis Mai 2016. Im Interview spricht Karin Haffert nun über die Herausforderungen, die Erwartungen, die Ergebnisse und die Zusammenarbeit mit konsultori.

Case Studies Strickwerk
Portrait Sonja Hager © Sonja Hager

Unternehmensverkauf „das Strickwerk“

Begleitung des Gesamtunternehmensverkaufes von „das Strickwerk“ innerhalb der Branche. Wir unterstützten bei der Analyse der Attraktivität des Unternehmens, dem Information Memorandum, sowie in der Auswahl der potenziellen Übernehmer und begleiteten die Verhandlung bis hin zur Unternehmensbewertung.

Wie wir arbeiten und wie das abläuft

Wir bringen Expertise und Unterstützung im Prozess.

1

Erstgespräch und Projektskizze

2

Verkaufsoptionen

3

Maßnahmen zur Wertsteigerung

4

Käufer-Profiling

5

Finanzplan, Unternehmensbewertung

6

Koordination Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwalt

7

Verkaufsunterlagen

8

Prozessdefinition

9

Due Diligence und Datenraum

10

Ansprache

11

Prozess-Management

12

Verhandlungsbegleitung

Welche Ergebnisse Sie erhalten

  1. Maßnahmenplan vor Start der Übergabe
  2. Prozess-Definition mit Meilensteinen und Zeitrahmen
  3. Finanzplan und Unternehmensbewertung
  4. Verkaufsdokumentation
  1. Due-Diligence Vorbereitung
  2. Profiling und Ansprache
  3. Verhandlungsbegleitung
  4. Strategische Neu-Orientierung nach Übergabe
Ergebnisse Unternehmen verkaufen konsultori
Unternehmen verkaufen © konsultori

Expertise von Konsultori

Unternehmensbewertung

Wir sind spezialisiert auf Unternehmensbewertung von early-stage Startups. Hier ist die zukünftige Entwicklung noch sehr unsicher und spezielle Bewertungsmethoden kommen zum Ansatz. Bei später-phasigen Unternehmen findet standardmässig die DCF-Methode in Kombination mit Transaction Multiples einen Ansatz. In manchen Fällen ist auch eine Asset Bewertung angebracht.

Finanzplanung

Speziell im Kreativwirtschafts- und Technologie-Bereich (Plattform-Modell, SaaS Modell, Corporate Sales) verfügen wir über langjährige Erfahrung und Templates für die Finanzplanung, um diese auch mit Benchmarks zu challengen..

EU-Zertifizierung internationaler Übergabeconsultant

Als Konsultori sind wir im Rahmen des EU-Projektes DANAE „Advisors in a Novel SME Transfer“ als internationaler, grenzüberschreitender Übergabeconsultant 2017 zertifiziert worden.

M&A seit 20 Jahren

Seit über 20 Jahren sind wir im M&A Bereich (Kauf und Verkauf von Unternehmen und Unternehmensanteilen) tätig.

Unverbindliche 45-minütige Erstberatung

Briefing-Fragen beantworten und Termin direkt buchen.

  • Erste Einschätzung des Unternehmenswertes
  • Themen zur Kaufpreissteigerung
  • Was Sie für dem Verkauf beachten sollten
  • Wie der Prozess abläuft und mit welcher Zeitachse Sie rechnen
Petra Wolkenstein © Petra Wolkenstein
Petra Wolkenstein © Petra Wolkenstein

Franziska Kolk © Konsultori
Franziska Kolk © Konsultori

Franziska Kolk

M&A Specialist

Joachim Zimmel © Konsultori
Joachim Zimmel © Konsultori

Joachim Zimmel

Financial Professional

Testimonials

Verkauf des Strickwerks

“Petras Begleitung beim Unternehmensverkauf hat mir die Expertise und Erfahrung gebracht, die mir bei diesem Thema fehlte. Ich freue mich, dass wir das Projekt so gut positiv abschließen konnten. Die Branche ist ja nicht einfach…“

DI (FH) Sonja Hager (frühere Eigentümerin)
Strickwerk

Sonja Hager © Sonja Hager
Sonja Hager © Sonja Hager
ait logo
Goldkehlchen Logo © Goldkehlchen

Was wir mit unseren Kunden erreicht haben

231+

Stunden verhandelt

29+

M&A Projekte abgewickelt

57+

Unternehmensbewertungen erstellt

Expertise

Was die Beratung im Unternehmensverkauf leisten kann

Den eigenen Exit vorbereiten und umsetzen. Lesen Sie dazu mehr in unserem Experten-Artikel von Petra Wolkenstein.

Häufig gestellte Fragen

Wie lange dauert ein Unternehmensverkauf in der Regel?

Wie lange der Verkauf eines Unternehmens dauert, hängt von einer Reihe von Faktoren ab, z. B. von der Größe und Komplexität des Unternehmens, den aktuellen Marktbedingungen und dem Due-Diligence-Verfahren des Käufers. Konsultori wird gemeinsam mit Ihnen einen Zeitplan aufstellen und den Prozess steuern, um sicherzustellen, dass er so effizient wie möglich abgeschlossen wird. Je nach Komplexität benötigen wir eine Vorlaufzeit von 6 bis 9 Monaten bis zum Abschluss eines Kaufvertrages, bei komplexen Projekten kann es auch deutlich länger dauern.

Wie läuft die Zusammenarbeit mit Konsultori beim Verkauf meines Unternehmens ab?

Der Prozess umfasst in der Regel ein erstes Gespräch mit uns, in dem die Besonderheiten Ihres Unternehmens und Ihre Ziele für den Verkauf besprochen werden. Wir führen dann eine gründliche Analyse Ihres Unternehmens durch, einschließlich einer Bewertung und Marktanalyse. Anschließend entwickeln wir eine Verkaufsstrategie und beginnen mit der Vermarktung Ihres Unternehmens bei potenziellen Käufern. Wir unterstützen Sie auch bei den Verhandlungen und dem Abschluss des Verkaufs.

Wie hoch sind die Kosten für die Zusammenarbeit mit einem Berater?

Die Kosten für die Zusammenarbeit mit einem Berater können je nach Berater und den angebotenen Dienstleistungen variieren. Einige Berater berechnen eine Pauschalgebühr, während andere einen Prozentsatz des Verkaufspreises verlangen. Es ist wichtig, die Kosten und etwaige zusätzliche Ausgaben genau zu besprechen, bevor Sie mit dem Prozess beginnen.

Wie erfolgt der Datenaustausch mit dem potenziellen Käufer?

Wir verwenden einen digitalen Datenraum, in dem Sie alle verkaufsrelevanten Dokumente hochladen. Die Datenraumlösung ist gut gesichert und steht auf einem zertifizierten Server in einem Rechenzentrum für Sie bereit. Dokumente können effizient mit Kaufinteressenten geteilt werden und die Abwicklung weitergehender Fragen und Antworten, sowie die Zuweisung zu Personen, die beantworten können, administrieren wir in der Datenraumlösung. So arbeiten wir effizient zusammen, um Ihr Alltagsgeschäft so gering wie möglich zu belasten.

Wie wird ein Verkaufspreis gestaltet?

Ein Verkaufspreis, auch genannt Transaktionsvolumen beschreibt alle Zahlungen und Vergütungen, die dem Verkäufer vom Käufer bezahlt werden. Je nach Spezifizierung des Transaktionsvolumens, erhalten Sie Flexibilität, wie der Verkaufspreis zustande kommt. Dies können Elemente sein wie der Kaufpreis für das Unternehmen, ein Beratervertrag oder Bonus für den verkaufenden Eigentümer, sowie eine Erfolgskomponente je nach Performance des Unternehmens in der Zukunft (Earn-Out Klausel).

Kann Konsultori alle rechtlichen und finanziellen Teile des Prozesses übernehmen?

Bei den rechtlichen und finanziellen Themen im Unternehmensverkauf arbeiten mit Ihrem Anwalt und Wirtschaftsprüfer zusammen, um sicherzustellen, dass alle erforderlichen Unterlagen und Papiere in Ordnung sind. Als Konsultori sind wir für die Kommunikation und Adressierung potenzieller Käufer, die Verhandlung und das Projektmanagement bis hin zum Verkauf verantwortlich.

Woher weiß ich, ob mein Unternehmen für den Verkauf bereit ist?

Wir unterstützen Sie dabei, einzuschätzen, ob Ihr Unternehmen Chancen auf einen Verkauf hat. Wir machen dies durch eine gründliche Analyse und eine Unternehmensbewertung. Wir analysieren auch die 3 letzten Jahresabschlüsse, die Geschäftstätigkeit und den allgemeinen Zustand des Unternehmens prüfen. Ein Unternehmen gilt als verkaufsbereit, wenn es rentabel ist, einen guten Ruf genießt und über ein solides Managementteam verfügt. Der Verkaufspreis Ihres Unternehmens ist umso höher, je profitabler es ist. Falls Ihr Unternehmen durch eine Krise gegangen ist, sollten Sie unter Umständen ein wenig warten, bis der Anstieg in den Zahlen wieder sichtbar ist.

Muss ich alles auf einmal verkaufen?

Es muss nicht unbedingt ein 100% Verkauf Ihres Unternehmens der richtige Schritt sein. Wenn Sie zu Beginn nur einen Teil verkaufen möchten, dann ist auch dies möglich.