Home » Unsere Sammlung zum Thema Nachfolge

Unsere Sammlung zum Thema Nachfolge

Ressources Nachfolgeuntitled by Ramiro Mendes via unsplash CC BY-ND 2.0

Konsultori Ressource zum Thema Nachfolge: Die besten Evergreen-Wissenstücke aus dem Netz gefischt. Seit 2016 wächst das Archiv und sammelt Analysen und Frameworks, aber auch gute Show Cases zu unseren Fachthemen. Wir stellen die interessantesten Artikel hier ein, damit Sie sie nachlesen und tiefer eintauchen können.

Unternehmensnachfolge Tipps: Emotion darf nicht unterschätzt werden

Beatrice Rodenstock erklärt bei einem Impulsvortrag über das Thema Unternehmensnachfolge, dass der emotionale Faktor bei der Regelung eines Generationenwechsels wichtiger ist als sämtliche ökonomischen, juristischen und steuerlichen Rahmenbedingungen. „In die Fußstapfen zu steigen, ist keine Lösung. Mit diesem Anspruch wird die Nachfolge scheitern“, so Rodenstock. Es sei ganz klar, dass „der Neue es anders machen werde“, egal, ob der Nachfolger oder die Nachfolgerin ein Familienmitglied ist oder extern. Was es bei der Nachfolge noch zu beachten gibt, Unternehmensnachfolge Tipps und einige schöne Erfahrungsberichte aus Deutschland finden Sie hier.

Unternehmensnachfolge dank Genossenschaftsmodell?

Ob für Wirtschaftsthemen, wohnwirtschaftliche Lösungen oder soziale Themen, in Deutschland gibt es für vieles genossenschaftliche Lösungen. In Österreich wird das Genossenschaftsmodell weniger verwendet, könnte aber spannend sein vor allem in Bezug auf Themen wie der Unternehmensverkauf

Preisgekrönte Unternehmensnachfolge als Treuhandmodell

Die langvorbereitete Unternehmensnachfolge zahlte sich für die Firma GGS Holzbau in vielerlei Hinsicht aus, nicht zuletzt auch wegen der Auszeichnung „Swiss Next Challenge“, die für nachhaltige Unternehmensnachfolge steht. Rolf Gasser gründete das Unternehmen 1982 und setzt beim Konzept der Unternehmensnachfolge auf das Treuhandmodell. Ein 4-köpfiges Team wird die Nachfolge der Geschäftsleitung antreten. Mehr zur preisgekrönten Unternehmensnachfolge lesen Sie hier.

Wo sind die nachfolgewilligen UnternehmerInnen?

Eine weitere Studie, fast wie alljährlich, attestiert Österreich rund 90,000 Unternehmen, die die Nachfolge antreten müssen, weil die Eigentümer überaltert sind. Wo sind all die zukünftigen UnternehmerInnen, die den Unternehmensverkauf gerne starten würden?