Home » Konsultori gratuliert

Konsultori gratuliert

Konsultori gratuliertno title by Osman Rana via Unsplash adapted CC BY-ND 2.0

Wir lieben es, inspirierende Geschichten und Erfolge unserer Projektpartner und der Startups und Unternehmen, die wir begleiten, zu verfolgen. Die harte und insistente Arbeit der Gründer und Gründerinnen wird manchmal erst zeitverzögert sichtbar. Deswegen gratulieren wir hier und hoffen, auch Sie mit den Erfolgsgeschichten aus dem Konsultori Universum zu inspirieren. Freuen wir uns gemeinsam. Herzliche Gratulation!

Konsultori gratuliert – Februar 2021

Trotz aller Herausforderungen sind wir froh, immer wieder glückliche Business-Momente zu finden. Auch im Jahr 2021 werden wir weiterhin positive Inhalte posten und die besten Inspirationen und Neuigkeiten sammeln. Lesen Sie weiter und entdecken Sie fünf fantastische Neuheiten, starke Unternehmer und unglaublich gut gemachte Projekte.

1. Auszeichnung für WowFlow

Oh, wow! Wowflow hat den 3. Platz bei der European Retail Startup Night 2020 erhalten! Herzlichen Glückwunsch, Drazen Ivanis, das ist mehr als verdient!

Der Gründer von Wowflow, Drazen Ivanic, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Workflow in Unternehmen zu verbessern. Er ist damit erfolgreich: Wowflow hat sich zu einer modernen und effizienten Lösung für Teams im technischen Gebäude- und Immobilienmanagement entwickelt. Wir empfehlen ein inhaltsreiches Video der Trending Topics zum Thema.

2. Pilze als veganes Material

Nach zahlreichen intensiven Coaching-Sessions während ihres Vienna Startup Package-Aufenthaltes in Wien, ist das Startup Myotech aus Indonesien in den Medien! Herzlichen Glückwunsch – wir sind begeistert.

Mit Mycotech sind bezahlbare, langlebige und nachhaltige Materialien aus Pilzen nicht mehr unmöglich. Wenn Sie etwas Außergewöhnliches sehen wollen, schauen Sie sich die Episode „Mushrooms are now the new leather“ auf dem VenturePreneurs youtube channel an.

3. Willkommen in Wien, internationale Startups!

Tolle Neuigkeiten: Die Zahl der Anträge für das Start-up-Paket der Wirtschaftsagentur Wien hat sich in den letzten sechs Jahren mehr als verzehnfacht.

„Das Package soll vor allem dabei helfen, dass Wien international als Start-up-Standort wahrgenommen wird.“

Gerhard Hirczi, Geschäftsführer bei der Wirtschaftsagentur Wien

Lesen Sie im Kurier mehr über die Herkunft der Bewerber und die Gründe, warum es britische Unternehmer nach Wien zieht, hier.

4. Let`s talk Startups

ViennaUP’21 zielt darauf ab, verschiedene internationale Stakeholder wie Startups, Unternehmen, politische Entscheidungsträger und Talente zusammenzubringen. Die Partner und Co-Gastgeber der ViennaUP’21 werden Erlebnisse für ein globales Publikum im Startup-Ökosystem Wien schaffen.

Erwarten Sie interaktive Sessions und aufschlussreiche Deep Dives in Bereichen wie Smart City, Life Science, Creative Industries, Social Entrepreneurship, FinTech und vieles mehr.

In einer sehr witzigen und gut gemachten Video-Serie lernen wir inspirierende Unternehmer kennen. Wenn Sie ihren Elevator Pitch sehen wollen – und zwar in einem echten Wiener Pater Noster vorgetragen – klicken Sie hier. Mit dabei, unter anderem, Luka Mohoric, Startup Package Teilnehmer mit Animacel – ein alter Bekannter.

5. Spielend gewonnen

And the winner is… City Games! Herzlichen Glückwunsch an Tamer Aslan zum Award, für Österreichs erstes Urban-Game-Design-Studio!

„Die Weiterentwicklung der Urban Game-App A Monster A Day beeindruckte die Jury durch ihren charmanten und innovativen Zugang zu virtuellem Tourismus in Zeiten von Reise- und Ausgangsbeschränkungen. Mittels App können die Spielerinnen und Spieler Monster in Wien jagen und dabei kuriose Seiten der Stadt und seiner Geschichte kennenlernen – was nun als mobiles Game und mit Einbeziehung von Google Street Views auch einem internationalen Publikum möglich wird.”

Wirtschaftsagentur Wien

Was in der Not alles geht. Bleiben Sie dran, wir unterstützen Sie gerne jederzeit.

Konsultori gratuliert im September 2020

Pitch von UP’N’CHANGE am Female Founders‘ Demo-Day

„Das Wiener Start-up UP´N´CHANGE macht berufliches Coaching erstmals in digitalisierter, standardisierter und strukturierter Form einem breiten Publikum zugänglich. Es bietet einfache, niederschwellige und kostengünstige, 24/7 Hilfe bei beruflichem Leidensdruck und ist damit eine völlig neue und anonyme Form der digitalen Unterstützung im Berufsleben. Mit unseren digiTools bietet UP’N’CHANGE konkrete und individuelle Lösungen für effizientere Kommunikation, Zusammenarbeit und Kreativität in Organisationen.“ – steht auf ihrer Linkedin-Seite.

Wie interessant und wertvoll ihre Arbeit ist, zeigten sie auch beim großen Female Founders Demo-Day.

An diesem wichtigen Tag stellten 9 Start-ups aus 5 Ländern ihre Geschäftskonzepte vor. Sie alle vollendeten den Akzelerator für Unternehmerinnen, der sie auf ihrem Weg zur Investor readiness unterstützt. Dies war auch ein großer Test für einen digitalen Demo-Tag, der dank der großartigen Vorbereitungen und der professionellen, aber entspannten Atmosphäre ein fantastischer Erfolg war.

Unter anderem sind das Upchange Pitchdeck und das Präsentationsvideo verfügbar und sehenswert.

Wiener Start-up-Unternehmen Go2market erreicht siebenstellige Investitionssumme

„Der vom Weekend Verlag im Oktober 2017 gegründete „Weekend Supermarkt“ wurde im vergangenen Juli umfirmiert und tritt zukünftig unter der Marke „go2market“ auf. Aufgrund seines bisherigen Erfolges konnten zudem zwei namhafte Investoren gewonnen werden. Wie das Wiener Start-up bekannt gab, konnte man für die bevorstehende Internationalisierung ein siebenstelliges Investment an Land ziehen.“ – schreibt GM Berlin.

Der Geschäftsführer Thomas Perdolt teilte Folgendes mit:

„Das Investment ermöglicht uns, personell zu wachsen und unsere geplanten Entwicklungen rasch voranzutreiben. Zudem verschafft es uns auch die Möglichkeit, wichtige Expansionsschritte zu setzen. Nach mehr als zwei Jahren Entwicklung ist es an der Zeit, dieses einzigartige Projekt nach Deutschland auszurollen!“

Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Entwicklung! Wie genau funktioniert diese spannende Idee des Wiener Supermarktes? Erfahren Sie hier mehr über das Video.

Wiener Startup Traivelling bietet Fernzugreisen nach Asien

„Für das nachhaltige Geschäftskonzept wurde Traivelling im Frühjahr 2020 zu den Top-10-Finalisten von greenstart gewählt, dem Inkubator des Klima- und Energiefonds. „Als Firmengründer hat man immer hundert Dinge gleichzeitig zu tun. Da hat uns greenstart sehr geholfen, unsere Milestones zu definieren und uns Deadlines zu setzen“, sagt Bohun zur Startup-Initiative des Klima- und Energiefonds. Er genießt auch den Austausch mit anderen Startups. – liest man auf den Online-Seiten der Brutkasten.

Das Ziel der von Vater und Sohn gegründeten Traivellings ist es, Bahnreisen in Europa günstiger zu machen. „Train-Traveling“ steht für Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Abenteuerreisen. Wir wünschen weiterhin alles Gute beim Ausbau des Angebotes und viel Spaß beim Reisen für die junge – und hoffentlich auch die etwas ältere – Zielgruppe.

Studio Ivana Steiner zeigt die Entstehung des fantastischen Glasdesigns

Die österreichische Architektin, Designerin und Gründerin des Studios Ivana Steiner ist bekannt als Designerin von eleganten, außergewöhnlichen Luxusmöbeln. Auf ihrer Instagram-Seite können wir nun nicht nur die Produkte bewundern, sondern auch einen Einblick in ihre Arbeitsprozesse erhalten. Wie wird Metall und Glas zu einem Kunstmöbel für Fünf-Sterne-Hotels verarbeitet? Wie findet Ivana Steiner die nötige Ruhe für die Inspiration zum Schaffen? Im Artikel des Kuriers kann man nachlesen.

Whalebone helped O2 to implement a new security product

Auf Whalebone sind wir immer stolz. Was sich hinter dem Namen verbirgt? „Whalebone protects your network from harmful malware and infected websites. Thanks to our global security intelligence grid it’s rapid — your network gets protected even without any software installation or various configuration changes.“ Wir freuen uns mit dem Whalebone-Team, dass es unter die Best 5 „#cybersecurity solutions for #isp and #WISP at #ISPAs2020 Awards!“ gewählt wurde. Und das haben sie sich verdient, wenn man sich zum Beispiel ihr O2 Produkt ansieht, das zum  „best rated telco product!“ bei O2 wurde.

Wir gratulieren herzlich und verlinken hier ein gelungenes Video über die Zusammenarbeit.

Austrian Fashion Awards 2020 – Mode im Mittelpunkt

Kaum hat die MQ Vienna Fashion Week begonnen, schon hat Christina Seewald den Modepreis der Stadt Wien erhalten. Herzlichen Glückwunsch! Unseren Artikel über die talentierte Strickmodedesignerin und wie sie kreativ mit der Krise umgeht, finden Sie hier.

Konsultori gratuliert im Dezember 2019

Contextflow als bestes HealthTech Startup in Österreich prämiert und startet mit internationaler Finanzierungsrunde in die nächste Phase

Markus Holzer, CEO und Co-Founder bei contextflow GmbH, kann sich wirklich über seine Erfolge mit seinem Team 2019 freuen. Dazu gehört die stark gestiegene Sichtbarkeit, denn immerhin wurden sie bei den Central European Startup Awards als bestes österreichisches HealthTech Startup prämiert, ebenso wie als Nummer 28 der Top 100 Startups in Österreich.

“Wow! We’re ranked #28 out of Trend Magazin’s top 100 startups in Austria for 2019 (and the highest of any #healthcare startup)! We would celebrate, but we need to get back to work so we can be even higher next year 😊
Markus Holzer, CEO und Co-Founder ContextFlow – 
via LinkedIn

Und das ist nicht alles, denn Contextflow konnte seine internationale Finanzierungsrunde mit Investoren aus Österreich, Spanien und den UK abschließen, um die nächste Wachstumsphase zu finanzieren. Wir gratulieren!

Contextflow ist ein Spin-off der Medizinischen Universität Wien (MUW), der Technischen Universität Wien (TU) und des europäischen Forschungsprojekts KHRESMOI. Contextflow revolutioniert Bildersuche in der Radiologie.

Conversational Artificial Intelligence Plattform Hala.ai erhöht Sichtbarkeit mit CIO Applications Award

Andrii Rudchuk, CEO & Founder von Hala.ai freut sich über die Anerkennung der namhaften CIO Applications Tech Engine Magazins. Hala.ai ist zu recht unter den Top 10 Solution Providers gelandet. Wir freuen uns auf noch mehr Transparenz in der Zukunft.

“I am glad to share with you that Hala was selected in Top 10 Cognitive Solution Providers 2019 by CIO Applications #cioapplications #digitaltrasformation #digitalassistants #artificialintellegence #smallwins #haladigital” via LinkedIn

Hala.ai ist eine Conversational AI Platform, die für Unternehmen entwickelt wurde. Aufbau von NLP-fähigen digitalen Fähigkeiten (Bots), die ML und AI nutzen, und deren Integration mit ERP-, CRM-, HCM- und ITSM-Tools.

SEO für Youtube Startup Tubics growth-hackt erfolgreich den US-Markt und sichert sich die nächste Finanzierungsrunde

Claudia Eder, CEO und Co-Founder von Tubics freut sich zu recht über ihre Finanzierungsrunde für Internationalisierung und Machine Learning. Dass sie Internationalisierung können, hat das Team wunderbar bewiesen mit ihrem Growth-Hack (Cross-Selling mit AppSumo) in den USA, das in 4 Wochen 2,000 neue Kunden brachte. Claudia Eder und ihr Team rocken weiter.

 „Marketing – Push in den USA – Für das Wiener Startup hat das ziemlich gut funktioniert. „In dieser Zusammenarbeit haben wir in vier Wochen 2.000 neue Kunden gewonnen und über 230.000 Dollar Umsatz gemacht. Ein Teil davon ging an uns, und ein Teil an die Plattform“, sagt Eder im Interview mit Trending Topics. „Wir haben so auch eine Community gewonnen, die uns Feedback gibt. Das ist unheimlich wertvoll für uns.” 

TrendingTopics.at

tubics ist eine Software-as-a-Service Plattform, die Unternehmen dabei unterstützt, ihre Markeninhalte auf YouTube zu erweitern. Youtube-SEO für Marken.