skip to Main Content

Verhandlungstraining an der TU bei i2c

Das Innovation Incubation Center – i²c der Technischen Universität Wien fördert innovatives Denken und ermöglicht disruptive Forschungs- und Geschäftsideen. Neben einer starken internationalen Position unter den bekannten, hochrangigen europäischen Universitäten bietet die TU ein unternehmerisches Netzwerk mit wertvoller Ausbildung in Intra- & Entrepreneurship für Studenten, eine StartAcademy für Wissenschaftler und einen FounderSpace in Verbindung mit ihrem TUW i²ncubator. Bei Konsultori freuen wir uns sehr, an dieser Qualitätsarbeit mit einem Verhandlungstraining an der TU bei i2c mitwirken zu können.

Petra Wolkenstein hat aus jahrelanger Erfahrung einen intensiven und erfahrungsgeladenen Workshop geschaffen, in dem sich Theorie und Praxis treffen. Das sechstündige Seminar für den i2c incubator konzentriert sich auf Verhandlungstechniken mit besonderem Fokus auf B2B Vertriebssituationen und Partnerverhandlungen.

Workshop Slide of Petra Wolkenstein copyright Konsultori

Workshop Slide of Petra Wolkenstein copyright Konsultori

Nach der Diskussion der Verhandlungstaktik-Grundlagen folgte ein spannender Praxisteil: Ein live Verhandlungs-Case wurde von allen Teilnehmern parallel in separaten Teams durchgeführt. Jede Gruppe verhandelte unabhängig voneinander über dasselbe Thema mit derselben Ausgangsinformation und wandte verschiedene Techniken auf diesem Gebiet an. Die unterschiedlichen Verhandlungsergebnisse wurden von den Teilnehmern in einem Debrief ausführlich diskutiert. Hier gab es die Möglichkeit, voneinander zu lernen und mit der Trainerin kritische Momente, Taktik und strategische Ansätze, sowie die Abfolge der Verhandlung und die erzielten Ergebnisse zu besprechen. Schließlich besprachen alle Teams eine potenzielle optimale Lösung durch. Im letzten Teil des Workshops blieb auch Zeit, besonders schwierige Verhandlungssituationen und den Umgang mit „Dirty Tricks” zu beleuchten. Die Startups brachten hier ihre eigenen und derzeit aktuellen Verhandlungsfälle ein.

I2c ist eine äußerst lebendige Community, ein Team von internationalen Persönlichkeiten mit einem tiefen technischen Hintergrund, mit dem man hervorragend und effizient zusammenarbeitet. Es ist besonders schön zu beobachten, dass während der Live-Verhandlungen der Ehrgeiz der Teilnehmer stark zu sehen war und natürlich die Freude, wenn einzelne Teams das Optimum aus ihrer Verhandlung herausholen konnten.

“Our incubatees raised their negotiation skills for B2B Sales & Partnering to the next level with the help of our negotiations expert Petra Wolkenstein. From understanding the theory and processes of negotiations to strategic moves and systematic preparations and overcoming difficult moments, our tech founders learned how to get more out of their negotiations.” TU Wien Innovation Incubation Center (i²c), Programme Manager Alexandra Negoescu via LinkedIn

“Was able to enjoy another great workshop at i2c last week. Petra Wolkenstein shared her knowledge on B2B negotiations with us. My personal highlight was a roleplay we did. We formed teams of two-each person representing one of two parties- with the task to negotiate a deal. The scenario was about a scientist and a corporate that had to agree upon IP-rights so that they could bring a new product to the market. If successful, the deal would yield increased revenues to both, but they had different expectations towards the success chance of the project.” Benjamin Mörzinger, CEO at Campfire Solutions via LinkedIn

Vielen Dank an i2c für die Einladung und Möglichkeit, in diesem smarten Teilnehmerkreis Verhandlungstaktik unter die Startups zu bringen.

Back To Top

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Bitte klicken Sie auf "Ich Akzeptiere" um fortzufahren. mehr Information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen