1+
Schön, dass Sie heute wieder zu konsultori gefunden haben. Der 83. Mashup ist ideal für alle, die kaum Zeit hatten, aktuelle Entwicklungen zu verfolgen oder einfach nichts zum Thema Business Development bei KMUsStartups, Professional Services und Kreativwirtschaft versäumen möchten. Hier für Sie der wöchentliche Überblick aus dem Netz gefischt mit den aktuellen News über passende Tools für Salesaktivitäten, die Entwicklungen des Wiener Startups Tubics, die aktuelle Förderrunde für CleanTech-Startups, eine Studie zu Impact Investoren und Sustainable Business, sowie ein Artikel über die oft aggressiven Investments von Masayoshi Son aka Softbank.

 

Loslassen

Loslassen by Free-Photos via pixabay CC0 1.0 Creative Commons

Das eigene Startup loslassen

Dass das eigene Startup wächst, wünscht sich jede/r UnternehmerIn. Mit dem Wachstum kommen aber auch so einige Änderungen, die große Herausforderungen werden können. Nicht selten kommen Startups in eine “entrepreneurial crisis”, welche sich häufig einstellt sobald die Anzahl der MitarbeiterInnen zwischen 50 und 100 erreicht. Einen Einblick in die Startup-Szene in Israel und warum es für manche GründerInnen einen Zeitpunkt geben kann, an dem man überlegen sollte, loszulassen und die Rolle zu ändern, lesen Sie in diesem sehr guten Artikel.

tubics

tubics by mohamed_hassan via pixabay CC0 1.0 Creative Commons

You-Tube Kanal einfach verwalten mit Tubics

Tubics ist eine Online Software, die es Unternehmen ermöglicht ihren YouTube Kanal rasch und einfach zu analysieren, zu verwalten, gegenüber Mitbewerbern zu benchmarken, Optimierungsvorschläge zu erhalten und diese mit Hilfe der Software direkt umzusetzen. Ihr aktueller Blog-Post gibt einen Rückblick über ein erfolgreiches und aufregendes Jahr als Startup-Unternehmen und Einblicke in die Geschehnisse, die die Entwicklung sehr gut darstellen. Wir freuen uns mit dem Wiener Startup, das im Februar 2017 offiziell gegründet wurde. Mehr zur Story von Tubics.

Die passenden Tools für Ihre Salesaktivitäten

Übersichtlich und gut. Auf yoursales.com finden Sie eine Sammlung an Apps und Services für Ihre Salesaktivitäten. Egal ob zu CRM, Social Selling, Lead Generation, Sales und Marketing Automation, Analytics, Performance Management. In Kategorien unterteilt können Sie sich so einen guten Überblick machen, welche Tools Sie unterstützen können. Hier gelangen Sie zur Übersicht. 

Förderrunde für CleanTech-Startups noch offen

Die aktuelle Förderrunde des Climate-KIC Accelerator ist noch bis 25.01.2018 offen. Startups mit skalierbaren und technologisch vielversprechenden Geschäftsideen mit hoher Klimarelevanz können die Chance nutzen. Es warten in Summe 95.000 Euro Förderung ohne eine Abgabe von Anteilen. Aufgenommene Startups erhalten zudem professionelles Pitch-Training und Business Coaching. Jetzt bewerben unter www.munich-startup.de

Impact Investoren und Sustainable Business: ein grüner Anstrich reicht nicht

Was bewegt Unternehmen dazu, sich der Nachhaltigkeit zu verschreiben? Ist es Zugang zu einer interessante Investorenrunde, sind es die Ansprüche der KundInnen oder ist es einfach positives Image? Die Beweggründe von Sustainable-Businesses wurden jetzt in einer Studie genauer analysiert. Fakt ist aber, Impact Investoren prüfen ihre Investments vorab genau auf beweisbare Nachhaltigkeit. Hier geht es zu den Studienergebnissen. 

Masayoshi Son und seine Tech-Investitionen als Negativ-Beispiel

Masayoshi Son, Gründer und CEO des Unternehmens SoftBank Capital und CEO von SoftBank Mobile, war in den vergangenen Jahren eine unaufhaltsame Kraft der Technologiewelt. Durch seine Art des Deal-Making hat er aber nicht nur Bewunderer, sondern steht auch immer wieder unter Kritik. So auch ganz aktuell, als ein chinesisches Startup die Investition von Son abzulehnen versuchte. Son’s Reaktion: er drohte dem Gründer des Startups, anstelle dessen in seinen Konkurrenten zu investieren. Mehr zu Son’s Projekten und seiner oft aggressiven Art des Investments.

 

1+