0
Fokus

Fokus by walknboston CC BY 2.0

Schön, dass Sie heute wieder zu konsultori gefunden haben. konsultori Mashup ist ideal für alle, die kaum Zeit hatten, aktuelle Entwicklungen zu verfolgen oder einfach nichts zum Thema Geschäftsfeldaufbau bei KMU, Startups und Kreativwirtschaft versäumen möchten. Hier für Sie der wöchentliche Überblick aus dem Netz gefischt:

Start up Award

Auch heuer werden wieder innovative Geschäftsideen und Projekte von jungen UnternehmerInnen mit bis zu 6.000 Euro ausgezeichnet. Vergeben wird der Award von der Wirtschaftsagentur an Wiener Start-ups, GründerInnen, JungunternehmerInnen, neue Selbstständige, Einpersonenunternehmen und Kleinunternehmen, deren Gründung nicht länger als sieben Jahre zurückliegt. Die Einreichung läuft von 15. Jänner bis 18. März 2015 und umfasst folgende Kategorien:

  • Innovatives Produkt- und Leistungsangebot
  • Rising Star
  • Nachhaltigkeit
  • Sart-up Pitch

Hier geht’s zu den Richtlinien und der Einreichung!

Go for it by Martin Fisch CC BY-SA 2.0

Go for it by Martin Fisch CC BY-SA 2.0

Das Wohn- und Baucafe bringt ArchitektInnen und Bauwillige zusammen

Um den Erstkontakt zwischen AuftraggeberInnen und ArchitektInnen zu fördern bzw. zu erleichtern, haben die Architektinnen von “Beluga & Töchter” das Wohn und Bau Cafe ins Leben gerufen. Unterstützt werden sie dabei von der IG Architektur. Für mehr Informationen zu dem neuen Projekt hier klicken.

Durch mehr Fokus mehr KundInnen gewinnen

Durch eine Spezifizierung des eigenen Geschäftsfeldes und das Festlegen eines klar definierten Fokus gelingt es Unternehmen besser, neue KundInnen zu gewinnen – und in Folge dessen auch mehr Umsatz zu machen. Ein zu breites Geschäftsfeld zu bedienen, kostet meist nur viel Energie und führt selten zu den gewünschten Erfolgen. Mehr Details zum Thema finden Sie hier.

London und Berlin für Start-ups am beliebtesten

Berlin holt auf – die Stadt wird für Start-ups immer attraktiver und lässt Paris, Barcelona, Hamburg und München weit hinter sich zurück. Nur London hält sich noch immer auf Platz eins im Ranking. Laut einer Studie der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft EY (früher: Ernest & Young) floss zwischen Anfang 2013 und September 2014 in London das meiste Venture Capital in die Start-up Szene. Genauer in 187 Unternehmen. Gleich auf Platz zwei liegt Berlin mit 145 Unternehmen. Diese Angaben beziehen sich auf Technologie-Start-ups. Wien liegt weit abgeschlagen leider auf Platz 12 mit 11 Unternehmen. Mehr dazu hier.

 

0