0
Nachhaltige Unternehmensführung am grünen Sofa

Sillon circa 1950 by Manuel Quintero aka memesanchez via flickr CC BY-ND 20

Sind wir zukunftstauglich? Gespräche mit UnternehmerInnen über nachhaltige Unternehmensführung

„Was schief geht & wie es doch geht“ – darum werden sich die UnternehmerInnengespräche am Donnerstag, den 19.11.2015, drehen. Ich freue mich sehr auf einen spannenden Abend, veranstaltet in Kooperation mit weitsicht – büro für zukunftsfähige wirtschaft, dem Wirtschaftsverlag und dem BFI Wien. In exklusiven Kamingesprächen haben Sie die Möglichkeit, mit einem unserer Gäste in einen sehr persönlichen Dialog zu treten und dabei über Erfolge und auch Fehlschläge zu diskutieren.

Unsere spannenden Gäste

Doris Brandhuber:

Die Gründerin und Geschäftsführerin des Biokosmetikunternehmens LIM Cosmetics GmbH entwickelt zusammen mit Friseur Hannes Trummer eine innovative Salonlinie in zertifizierter Bio Qualität. Der Name Less is More by brandhuber & trummer ist auch gleichzeitig Programm: es geht um Funktionalität, Nachhaltigkeit, Soziales und Schönheit.

Roswitha Reisinger:

Als Geschäftsführerin des Lebensart Verlag informiert sie in den Magazinen LebensArt und BusinessArt über Corporate Social Responsibility (CSR) und Nachhaltigkeit. Durch ihren Wissensdrang verfolgt sie viele gesellschaftliche Entwicklungen in diesen Bereichen und kennt daher die unterschiedlichsten Erfolgsgeschichten.

Maximilian Schachinger:

Der mehrfach ausgezeichnete Unternehmer und Geschäftsführer von Schachinger Logistik wurde bereits 2014 für ein zukunftsweisendes Logistik-Gebäude in Hörsching, Oberösterreich, prämiert. Er verbindet nicht nur ökologische und soziale Ebenen mit Nachhaltigkeit, sondern auch die ökonomische. Sein Unternehmen stellt mit einem täglichen Warenumschlag von mehreren hundert Tonnen einen absoluten Meilenstein in Sachen „Logistik trifft Ökologie“ dar.

Nachhaltige Unternehmensführung: veranstaltungsankündigung konsultori goes weitsicht

Nachhaltige Unternehmensführung: Sind wir zukunftstauglich? Veranstaltung von konsultori goes weitsicht, copyright weitsicht.

Ablauf & Programm

Nach den exklusiven Kamingesprächenin einem intimen Rahmen von bis zu maximal fünfzehn Personen erhalten Sie die Möglichkeit, Ihre eigene unternehmerische Zukunftsfähigkeit  zu besprechen.

Als ModeratorInnen werden Sie an diesem Abend Alexandra Adler und Michael Bauer-Leeb von weitsicht – büro für zukunftsfähige wirtschaft und auch Petra Wolkenstein von konsultori begleiten.

Ein besonderes Schmankerl: Alle VeranstaltungsteilnehmerInnen erhalten die Möglichkeit, ein eigenes professionelles Videoportrait zum Thema „Mein Unternehmens ist zukunftstauglich, weil…“ aufzunehmen. Dabei bekommen Sie kompetente Unterstützung von ZIMTFILM.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann klicken Sie hier und melden sich an – ich freue mich sehr, Sie am 19.11.2015 persönlich begrüßen zu dürfen!

 

0