Home » Digitalisierung der Buchhaltung

Digitalisierung der Buchhaltung

Case Study Digitalisierung der BuchhaltungCase Study Digitalisierung der Buchhaltung © konsultori

CASE STUDY

Championships Yachting

Kunde

Branche: Bootsbauunternehmen
Projekt: Digitalisierung der Buchhaltung
Unternehmen: Championships Yachting GmbH
Ansprechpartner: Mag. Johann Spitzauer

Herausforderungen

Die Buchhaltung digitalisieren, damit weniger Zeit auf Belege suchen und durchforsten alter E-Mails entfällt und um gleichzeitig einen Überblick auf die Geschäftsentwicklung zu geben.

Lösung

Mithilfe eines Webprogramms werden die Belege über die dazugehörige App abfotografiert und sofort im Account abgelegt. Der Beleg muss nur noch einem Buchungskonto zugeteilt werden. Darüber hinaus kann eine Eingangsrechnung direkt im Programm überwiesen werden, dadurch wird die Buchung sogleich dem passenden Beleg zugeordnet.


Es werden nicht nur Eingangsrechnungen abgelegt, verbucht und bezahlt werden, sondern auch Angebote und Ausgangsrechnungen geschrieben werden.

Erfolgsfaktoren

  1. Alle Ein- und Ausgangsrechnungen werden online erfasst, bezahlt und gestellt
  2. Wegfall an auszudruckenden Belegen, kein Verlust von Rechnungen
  3. Fälligkeit der Ein- und Ausgangsrechnungen wird angezeigt
  4. Übersicht der Unternehmensperformance

Ergebnisse

All das führt zu einer massiven Reduktion an Zeit und Papier. Einerseits bei Ausgangsrechnungen, die vom Angebot- über die Rechnungserstellung bis hin zur Fälligkeit und Verbuchung an einem Ort passiert, andererseits bei Eingangsrechnungen, die sofort hochgeladen, verbucht und bezahlt werden. Somit ist alles an einem Ort.

Zudem haben wir basisbuchhalterische Regeln eingeführt, die eine korrekte Abwicklung der Buchungen gewährleisten, immer in Abstimmung mit dem Steuerberater.

Die Folge waren reduzierte Kosten beim Steuerberater.