Home » Controlling in der Unternehmensberatung

Controlling in der Unternehmensberatung

Case Studies Bilder PanterheiCase Studies Panterhei © konsultori

CASE STUDY

Pantarhei Corporate Advisors

Kunde

Branche: Unternehmensberatung
Projekt: Controlling Modell
Unternehmen: Pantarhei Corporate Advisors
Ansprechpartner: Mag. Markus Schindler (CEO), Ilona Bugelnig (CFO)

Herausforderungen

Pantarhei verfügte über ein sehr gutes Reporting aus buchhalterischer und rechtlicher (UGB) Sicht, jedoch keine dezidierte Controlling Sicht auf de Ergebnisse der Buchhaltung. Es fehlte an einem niederschwelligen Analysetool um das Ergebnis aus verschiedenen Blickwinkeln analysieren und interpretieren zu können.

Lösung

Auf Basis des Buchhaltungsjournals wurde ein Excel basiertes Datenmodell erstellt. Excel bietet mit Power Pivot eine niederschwelliges, aber dennoch mächtiges Analysewerkzeug, dass sehr viele Funktionalitäten von teuren SQL basierten Lösungen anbietet. Der Nutzen dabei ist, dass in gewohnten Excel Ansichten gearbeitet wird, im Hintergrund aber ein stabiles und skalierbares Datenmodell existiert.

Neben der Buchhaltungsdarstellung wurden ein Controlling Kontenrahmen erstellt, der die Geschäftsmechaniken darlegt.

Auf Basis dieses Modells wurde ein einfaches Budget Modell entwickelt und die Ergebnisse der ersten Budgetierungsrunde wurde in das Analysetool eingearbeitet. Es besteht somit die Möglichkeit individuell Zeiträume (zB 2021 zu 2020) und Versionen (zB IST zu BUD) in einen OLAP ähnlichen Umgebung detailliert zu betrachten, zu verstehen und die richtigen Schlüsse aus den Buchhaltungsdaten zu ziehen.

Erfolgsfaktoren

Sehr wenige, da das Konzept einfach ist:

  1. Verwendung von niederschwelligen Tools auf Basis der vorhandenen Buchhaltungsdaten
  2. Ergebnistransparenz in der Geschäftsfeldlogik des Unternehmens
  3. Definition Zielerreichung (in Form des Budgets), Analyse der Ergebnisse und Definition von Massnahmen

Ergebnisse

Einfache und schnell Darstellung der Erfolgs KPIs wie DB, EBITDA und EBT. Einfache Vergleiche mit Vorperioden auch aus den vorhergehenden Wirtschaftsjahren. Einfache Ergebnisvorschau des Jahresergebnisses aus den IST Daten errechnet.

Schnelles Monitoring der relevanten KPIs und somit Verbesserungen in der Profitabilität. Der unternehmerische Erfolg wurde messbar gemacht!

Die Zielvorgaben der Geschäftsführung wurden vom Unternehmen erreicht.