Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein Anliegen

Vielen Dank für Ihr Interesse an Konsultori BD GmbH (nachfolgend „konsultori“) und unseren Services. Die Einhaltung der geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz personenbezogener Daten ist für uns selbstverständlich. Dazu erfahren Sie in dieser Datenschutzerklärung, wie Ihre Daten erhoben und geschützt werden und welche Möglichkeiten Sie haben, Auskunft über die bei uns gespeicherten, personenbezogenen Daten zu erhalten.

Gegenstand der Erklärung sind personenbezogene Daten. Das sind Informationen, die genutzt werden, um die Identität einer Person zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie beispielsweise Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer, Email-Adresse. Sämtliche Informationen, die nicht direkt mit der tatsächlichen Identität von Web-Usern in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht darunter.

Der Schutz und die Sicherheit Ihrer Daten genießen bei uns oberste Priorität. Bitte lesen Sie deshalb folgende Datenschutzerklärung sorgfältig durch.

Datenschutzerklärung

Konsultori BD GmbH
Stand: 30. August 2018

1. Erhebung von Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Der Anbieter erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Onlineangebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.
Der Anbieter verwendet die Protokolldaten ohne Zuordnung zur Person des Nutzers oder sonstiger Profilerstellung entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Onlineangebotes. Der Anbieter behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

2. Datenerhebung personenbezogener Daten

Wir verpflichten uns, personenbezogene Daten, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Produkte über die Website konsultori.com verarbeitet und genutzt werden, nur für die Zwecke der Erfüllung der Dienstleistung zu verarbeiten und zu nutzen und alle notwendigen Vorkehrungen und Maßnahmen zu treffen, damit das Datengeheimnis und die Datensicherheit jederzeit gewährleistet sind.

Ausgenommen werden extern verlinkte Webseiten Dritter. Selbstverständlich beachten wir die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes DSG2000, des Fernabsatzgesetzes, der DSGVO und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Wir erheben folgende Daten:

  • Ihre Firmendaten: Firmenname, Firmenanschrift (Straße, Hausnummer, PLZ, Ort, Land) UID.
  • Ihre Kontaktdaten: E-Mail-Adresse, Telefonnummer
  • Sonstige Daten: Ihren Geschäftszweck

Zur Optimierung unserer Webseite sammeln und speichern wir Daten wie z. B. Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs, die Seite, von der Sie unsere Seite aufgerufen haben und ähnliches, sofern Sie dieser Datenerhebung und -speicherung nicht widersprechen. Die Speicherung erfolgt anonymisiert, ohne den Benutzer der Seite persönlich zu identifizieren. Zur Erhebung und Speicherung der Nutzungsdaten werden auch Cookies eingesetzt. Diese Daten erheben wir ausschließlich für statistische Zwecke, um unseren Internetauftritt weiter zu optimieren und unsere Internetangebote noch attraktiver gestalten zu können.

In keinem Fall werden diese Daten verkauft oder aus anderen als den genannten Gründen an Dritte weiter gegeben.

3. Verarbeitung Ihrer Daten

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die Sie uns diese mitgeteilt haben.

Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder im Falle, dass wir im Rahmen einer gerichtlichen Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch der unternehmensinterne Datenschutz wird in unserem Unternehmen sehr ernst genommen. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Auch wenn wir einen Auftragsverarbeiter beauftragen, bleiben wir für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union setzen wir nur dann ein, wenn für das betreffende Drittland ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission vorliegt oder, wenn wir geeignete Garantien oder verbindliche interne Datenschutzvorschriften mit dem Auftragsverarbeiter vereinbart haben.

Wir löschen Ihre Firmen-, Kontakt-, und Sonstigen Daten nach Erlöschen aller gesetzlichen Aufbewahrungspflichten. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten während eines laufenden Verfahrens (Einspruch, offene Rechnungen, etc.) nicht löschen.

Personenbezogene Daten werden von konsultori nur für folgende Zwecke verwendet:

  • die Annahme, Bearbeitung, Erbringung und Verrechnung unserer von Ihnen beauftragten Leistungen
  • die Benachrichtigung über unsere Leistungen betreffende Neuigkeiten
  • den Versand von Newslettern oder anderem Werbematerial, sowie die Durchführung anderer Werbeaktionen, vorausgesetzt, Sie haben uns eine entsprechende Einwilligung erteilt
  • für weitere Zwecke, auf die wir Sie hinweisen und soweit dies gesetzlich zulässig ist

4. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics. Das ist eine Dienstleistung der Google Inc. (“Google”). Google verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf deinem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adresse wird anschließend von Google um die letzten drei Stellen gekürzt, eine eindeutige Zuordnung der IP Adresse ist somit nicht mehr möglich. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des “US-Safe-Harbor”-Abkommens und ist beim “Safe Harbor”-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Drittanbieter, einschließlich Google, schalten Anzeigen auf Websites im Internet. Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden gespeicherte Cookies zum Schalten von Anzeigen auf Grundlage vorheriger Besuche eines Nutzers auf dieser Website.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Sie können die Verwendung von Cookies durch Google durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software deaktivieren, indem Sie die Seite www.google.de/privacy/ads aufrufen und den „opt-out“ Button betätigen. Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem Sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative unter www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp aufrufen. Weitere Hinweise zu den Bestimmungen von Google finden Sie unter www.google.com/intl/de/privacy.

Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

5. Hotjar

Für die Verbesserung der Nutzererfahrung auf unseren Internetseiten setzen wir die Software Hotjar (http://www.hotjar.com, 3 Lyons Range, 20 Bisazza Street, Sliema SLM 1640, Malta, Europe) ein. Mittels Hotjar können wir das Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Klicks, Scrollhöhe etc.) auf unseren Internetseiten messen und auswerten. Zu diesem Zweck setzt Hotjar Cookies auf Endgeräten der Nutzer und kann Daten von Nutzern wie z. B. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite etc. in anonymisierter Form speichern. Sie können diese Datenverarbeitung durch Hotjar verhindern, indem Sie in den Einstellungen Ihres Webbrowsers die Verwendung von Cookies deaktivieren und bereits aktive Cookies löschen. Siehe dazu: https://www.hotjar.com/opt-out. Mehr über die Datenverarbeitung durch Hotjar finden Sie hier (https://www.hotjar.com/legal/policies/privacy).

6. Mailchimp

Der Versand unseres Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger, als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten, werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier (http://mailchimp.com/legal/privacy/) einsehen.

„Hinweis zum Newsletter nach Muster von Rechtsanwalt Dr. Thomas Schwenke (https://drschwenke.de/mailchimp-newsletter-datenschutz-muster-checkliste/)“

7. Typeform

Wir verwenden zum Sammeln von Nutzer Antworten den Dienstleister TYPEFORM S.L., mit Hauptsitz in Carrer Bac de Roda 163, 08018 Barcelona, Spanien. Typeform unterliegt den Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Mit der Teilnahme an einer Umfrage werden die IP-Adresse des Users, Informationen zu Zeitpunkt und Dauer der Umfrage sowie die im Umfrageformulare gemachten Angaben des Users an Typeform übertragen. Die Datenschutzbestimmungen von Typeform können Sie hier (https://admin.typeform.com/to/dwk6gt) einsehen.

8. 10to8 und Google GSuite Kalender

Für die Erleichterung der Terminvereinbarung bieten wir die Möglichkeit an, das Service von 10to8 auf unserer Website zu nutzen. Der Dienstleister 10to8 Limited hat seinen Hauptsitz in 13 Owlstone Road, Cambridge, CB3 9JH, Großbritannien. 10to8 unterliegt den Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union. Mit der Nutzung des online Terminvereinbarungs-Tools werden Ihr Name und Ihre Email-Adresse an 10to8 übertragen. Die Datenschutzbestimmungen von 10to8 können Sie hier (https://10to8.com/legal/) einsehen. Hinter 10to8 verwenden wir den von Google gehosteten GSuite Kalender zur hausinternen Verwaltung von Terminen. Ihre Email-Adresse wird dabei übertragen für die Verwaltung der Kalender-Einladungen. Dies ist ein Service der Google Inc. (“Google”). Nähere Informationen zur Datenschutzbestimmung von GSuite können Sie hier (gsuite.google.com/security) einsehen.

9. Datensicherheit und Verschlüsselung

Um eine maximale Sicherheit zu gewährleisten, wird konsultori auf den Servern von alfahosting in Deutschland gehostet.

Die Verbindung zwischen Ihrem Gerät und den alfahosting-Servern wird per 256-Bit-SSL-Verschlüsselung gesichert. Es handelt sich hierbei um denselben Standard, auf den Banken beim Online-Banking und Zahlungsdienstleister bei Kreditkartenzahlungen vertrauen.

10. Auskunft- und Widerrufsrecht

Sie erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten. Sie können diese Daten jederzeit sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung bzw. -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen, sofern keine gesetzlichen oder vertragsrechtlichen Gründe dagegen sprechen. Auch können Sie jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angabe von Gründen widerrufen. Wenden Sie sich hierzu bitte an die unten angegebene Kontaktadresse.

Wir stehen Ihnen selbstverständlich jederzeit gern für weitergehende Fragen bezüglich des Datenschutzes und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung.

Konsultori BD GmbH
Wolfengasse 4/9, 1010 Wien, Österreich
petra.wolkenstein@konsultori.com