0
Gut ins neue Jahr gestartet? Zurück im Büro und motiviert für viele spannende Projekte für 2017? Wenn Sie auf der Suche nach neuer Inspiration sind, dann haben wir hier die erste Empfehlung für Sie im neuen Jahr – Was ich lese, Teil 7. Diesmal mit dem Online Magazin CreativeMornings, einem der Netzwerke für Kreative.

Netzwerke fuer Kreative

Morning Coffee by Basheer Tome via flickr CC BY-SA 2.0

Dabei handelt es sich um monatliche Veranstaltungsreihen am frühen Morgen, die Netzwerke für Kreative fördern, organisiert von Freiwilligen und ihren Teams vor Ort. Denn ein kreatives Leben verlangt nach Mut, nach Action, nach Aufrichtigkeit und nach harter Arbeit. Und das ist nicht immer einfach. Deswegen stehen die Creative Mornings ganz im Zeichen von Unterstützung, Inspiration und Antrieb: ” We believe in the power of community. We believe in giving a damn. We believe in face-to-face connections, in learning from others, in hugs and high-fives. We bring together people who are driven by passion and purpose, confident that they will inspire one another, and inspire change in neighborhoods and cities around the world.”

Die Creative Mornings werden weltweit in insgesamt 161 Städten abgehalten – unter anderem auch in Wien. Auch Kunden von uns, das Architekturbüro Der Sakarian, sind ein Bestandteil der Creative Mornings und haben bereits einen Talk abgehalten. Über unsere erfolgreiche Zusammenarbeit mit Astghik Der Sakarian erfahren Sie mehr hier.

Auf der Website werden die vergangenen Veranstaltungen in spannenden Nachschauen festgehalten und werden zum Nachlesen, Schmökern und Inspirieren gelungen vorgestellt.

Netzwerke fuer Kreative

Kreativität. by Sebastian Schack via flickr CC BY 2.0

Interesse? An den monatlichen Frühstücksvorträgen kann jeder teilnehmen und somit Teil der Netzwerke für Kreative werden – erforderlich ist nur eine kurze Anmeldung. Aber erfahren Sie hier mehr.

0